Moguk.de - Ab sofort ganz einfach Geld sparen

Unsere Spartipps

Ausgaben für das Rauchen reduzieren

Ausgaben für das Rauchen reduzieren Thomas Klauer / pixelio.de

Wer raucht schadet nicht nur seiner Gesundheit, sondern auch seinem Geldbeutel. Den meisten Menschen, besonders den Rauchern unter uns wird dieses Problem durchaus bekannt sein.

Während es dem einen weniger in der Tasche weh tut, werden viele schon häufig darüber nachgedacht haben, wie sich die Ausgaben für das Rauchen reduzieren lassen, ohne dabei auf den Genuss des blauen Dunstes verzichten zu müssen.

Qualität über Quantität: Weniger ist mehr!

Ein erster Schritt um die Ausgaben beim Rauchen zu senken wäre die Reduzierung der täglich gerauchten Zigaretten.

Statt einfach neben Kaffee trinken, Telefonieren und Fernsehen eine nach der anderen zu rauchen und davon gar nichts mit zu bekommen, könnten Sie sich aktiv und bewusst die Zeit für eine Zigarette nehmen und diese in vollen Zügen genießen.

Dafür verzichten Sie während anderen Aktivitäten auf das Rauchen und damit ganz automatisch bares Geld. Denn wer weniger raucht, zahlt auch weniger!

Selbst Hand anlegen spart

Wer möglichst nicht auf seine feste Anzahl an Zigaretten am Tag verzichten möchte, kann auch damit anfangen, sich die Glimmstängel selbst zu drehen.

Zigarettenpapier und Tabak einzeln zu kaufen ist schließlich deutlich billiger als sich die fertigen Schachteln im Laden oder am Automaten zu kaufen.

Andere Alternativen für Geldbeutel und Gesundheit

Die beste Möglichkeit die Ausgaben für das Rauchen nicht nur zu reduzieren sondern sogar ganz zu verhindern, ist es mit dem Rauchen gleich ganz aufzuhören.

Als Unterstützung ist es auch eine Möglichkeit auf eine so genannte E-Zigarette zurück zu greifen, die lange nicht so schädlich und teuer ist, wie ihre traditionellen Verwandten.

Reicht es Ihnen nicht, zu wissen, dass Ihr Körper es Ihnen danken wird?

Dann stecken Sie das Geld für die Zigaretten doch einfach mal einen Monat lang in eine Spardose anstatt davon Zigaretten zu kaufen.

Sie werden merken, wie viel Geld Sie eigentlich verbrennen, außerdem werden Ihre Mitmenschen es Ihnen danken, die Zähne werden weißer und die Klamotten müffeln nicht mehr!



Kommentar schreiben

Kommentar

Kommentare

Videos zum Thema sparen

100 Spartipps gegen die Inflation! MAMMUT Edition | Im Alltag Geld sparen

Einkaufen und sparen: Diese Lebensmittel sind günstig und gut | Marktcheck SWR

10.000€ in 2 Jahren sparen! - Diese Tipps vom Finanzcoach helfen dir dabei! | Galileo | ProSieben

Sparen auf die Rente mit 40 – oder leben im Jetzt? – Der Livetalk | ARTE Re: Saloon

Reich durch sparen: Ab 35 nicht mehr arbeiten???



Weitere Tipps die Dich interessieren könnten



Sparen mit Gutscheinheften

Gutscheinhefte sind ein sehr gutes Mittel um viel Geld zu sparen. Es gibt sie praktisch für alle Bereiche des Lebens und des...


Geld sparen bei Versicherungen

Das Thema Versicherungen ist in dem Leben der Deutschen so präsent wie kaum ein anderes.Jeder Deutsche hat ein paar Versicherungen, die man als...


Sparmöglichkeiten beim Autokauf

Der Bestand an Autos ist in Deutschland so hoch wie noch nie. Laut Angaben des Kraftfahrtbundesamtes waren Anfang 2012 mehr als 52 Millionen...


Sparen durch Stromanbieterwechsel

In den letzten Jahren hat vor allem die Steigerung der Energiepreise die Inflation nach oben getrieben. Unter anderem Strom hat sich massiv...


Sparen beim Auto

Alles wird teurer und so mache ich mir Gedanken, wo und was ich noch sparen kann. So fange ich bei meinem Auto an Zuerst kündige ich meine...


Berlinreise zum kleinen Preis

Berlin ist eine Reise wert – das gilt auch dann, wenn das Budget für den mehrtägigen oder längeren Aufenthalt auf den ersten Blick nicht...