Moguk.de - Ab sofort ganz einfach Geld sparen

Unsere Spartipps

Ausgaben für das Rauchen reduzieren

Ausgaben für das Rauchen reduzieren Thomas Klauer / pixelio.de

Wer raucht schadet nicht nur seiner Gesundheit, sondern auch seinem Geldbeutel. Den meisten Menschen, besonders den Rauchern unter uns wird dieses Problem durchaus bekannt sein.

Während es dem einen weniger in der Tasche weh tut, werden viele schon häufig darüber nachgedacht haben, wie sich die Ausgaben für das Rauchen reduzieren lassen, ohne dabei auf den Genuss des blauen Dunstes verzichten zu müssen.

Qualität über Quantität: Weniger ist mehr!

Ein erster Schritt um die Ausgaben beim Rauchen zu senken wäre die Reduzierung der täglich gerauchten Zigaretten.

Statt einfach neben Kaffee trinken, Telefonieren und Fernsehen eine nach der anderen zu rauchen und davon gar nichts mit zu bekommen, könnten Sie sich aktiv und bewusst die Zeit für eine Zigarette nehmen und diese in vollen Zügen genießen.

Dafür verzichten Sie während anderen Aktivitäten auf das Rauchen und damit ganz automatisch bares . Denn wer weniger raucht, zahlt auch weniger!

Selbst Hand anlegen spart Geld

Wer möglichst nicht auf seine feste Anzahl an Zigaretten am Tag verzichten möchte, kann auch damit anfangen, sich die Glimmstängel selbst zu drehen.

Zigarettenpapier und Tabak einzeln zu kaufen ist schließlich deutlich als sich die fertigen Schachteln im Laden oder am Automaten zu kaufen.

Andere Alternativen für Geldbeutel und Gesundheit

Die beste Möglichkeit die Ausgaben für das Rauchen nicht nur zu reduzieren sondern sogar ganz zu verhindern, ist es mit dem Rauchen gleich ganz aufzuhören.

Als Unterstützung ist es auch eine Möglichkeit auf eine so genannte E-Zigarette zurück zu greifen, die lange nicht so schädlich und teuer ist, wie ihre traditionellen Verwandten.

Reicht es Ihnen nicht, zu wissen, dass Ihr Körper es Ihnen danken wird?

Dann stecken Sie das Geld für die Zigaretten doch einfach mal einen Monat lang in eine Spardose anstatt davon Zigaretten zu kaufen.

Sie werden merken, wie viel Geld Sie eigentlich verbrennen, außerdem werden Ihre Mitmenschen es Ihnen danken, die Zähne werden weißer und die Klamotten müffeln nicht mehr!



Kommentar schreiben

Kommentar

Kommentare

Videos zum Thema sparen

10.000€ in 2 Jahren sparen! - Diese Tipps vom Finanzcoach helfen dir dabei! | Galileo | ProSieben

Wie ich in einem Jahr 20.000€ gespart habe // Geld sparen & Frugalismus

Sparen adé: Wie man trotzdem vorsorgen kann

So kannst du im Alltag Geld sparen - 8 Spartipps für mehr Geld

Im Alltag GELD SPAREN: Die 55 besten SPARTIPPS für mehr Geld – Frugalismus und sparsam leben



Weitere Tipps die Dich interessieren könnten



Medikamente in Online-Apotheken günstig bestellen

Die Festpreise bei Medikamenten gehören in den Apotheken auch für rezeptpflichtige Arzneien der Vergangenheit an. Auch hier kann mit einem...


Sparen bei IT Dienstleistungen

twago.de, Deutschlands größte Plattform für Projektvermittlung, ermöglicht bis zu 70% Kosteneinsparungen. Bei twago werden für Ihr Projekt aus...


Wie am besten Strom sparen?

Jeden Tag kommen in den Medien neue News, diese News sind keine positiven Nachrichten, sondern allgemein immer mehr schlechte negative News und...


Einsparpotenzial durch Tarifwechsel

Die Nebenkosten beim Wohnen sind in den letzten Jahren stark gestiegen. Die Preistreiber waren und sind die Kosten für die Energieversorgung mit...


Sparen durch Versicherungsvergleiche

Sie suchen den billigsten Anbieter für Ihre Autoversicherung, Krankenversicherung oder wollen Sie Ihre Hausratversicherung vergleichen? Ein...


Spritsparen und die Umwelt schonen

Angesichts steigender Benzinpreise und der zunehmenden Klimaveränderungen durch CO2 Emissionen stellt sich die Frage nach Umweltschonenden und...