Moguk.de - Ab sofort ganz einfach Geld sparen

Unsere Spartipps

Berlinreise zum kleinen Preis

Berlinreise zum kleinen Preis daniel stricker / pixelio.de

Berlin ist eine Reise wert – das gilt auch dann, wenn das Budget für den mehrtägigen oder längeren Aufenthalt auf den ersten Blick nicht allzu ergiebig erscheint. Um die Bundeshauptstadt mit ihren knapp neunhundert Quadratkilometern sowie die nähere Umgebung im angrenzenden Bundesland Brandenburg so richtig zu erkunden, sollte dort gespart werden, wo es möglich ist. Da das weder bei den Fahrtkosten für Auto, S- oder U-Bahn möglich ist noch bei den Eintrittsgeldern für die anstehenden Besichtigungen, bleibt letztendlich die Überlegung, die Kosten für die Unterkunft auf ein Minimum zu reduzieren.

Um in Berlin gut und kostengünstig zu übernachten, bietet sich, abgesehen von preisgünstigen Hotels oder kleinen Frühstückspensionen, in erster Linie das Hostel Berlin an. Viele der Hostels Berlin liegen sehr verkehrsgünstig, sodass die Fußwege zu Sehenswürdigkeiten oder zur nächsten U-Bahnstation sehr kurz sind. Die Gäste sind überwiegend jung bis jugendlich und international. Es herrscht eine lockere und kommunikative Atmosphäre, denn jeder von ihnen möchte gerne Berlin sehen und kennenlernen.

Die Hostels Berlins bieten Ein-, Zwei-, Mehrbett- und Gruppenzimmer mit Dusche/WC, größtenteils freiem Internetzugang oder auch Frühstück im eigenen respektive angeschlossenen Restaurant an. Üblich ist auch ein Fahrradverleih und großstadtbedingt ist die Rezeption rund um die Uhr besetzt.

Buchungen in den Hostels Berlin, von denen es über das Stadtgebiet verteilt mehrere Dutzend gibt, sind online, telefonisch und auch vor Ort möglich. Das Personal ist mehrsprachig und mit allen Fragen sowie Problemen einer europäischen Metropole vertraut. Viele der Gäste sind auf der Durchreise, während sich die anderen für eine längere Zeit im Hostel Berlin einquartieren. Sie alle sind an einem ausgewogenen Preis-Leistungsverhältnis für die tägliche Nachtruhe interessiert. Und das wird ihnen hier in einem der Hostels Berlin geboten.

Damit bleibt ihnen die Gelegenheit, ihr Budget so aufzuteilen, dass aus einer Berlinreise zum kleinen Preis ein großes Erlebnis werden kann!



Kommentar schreiben

Kommentar

Kommentare

Videos zum Thema sparen

Wie ich in einem Jahr 20.000€ gespart habe // Geld sparen & Frugalismus

10.000€ in 2 Jahren sparen! - Diese Tipps vom Finanzcoach helfen dir dabei! | Galileo | ProSieben

Richtig SPAREN LERNEN mit dem 2-Konten-Modell - Automatisiert Geld sparen! | Spartipps

Sparen adé: Wie man trotzdem vorsorgen kann

Im Alltag GELD SPAREN: Die 55 besten SPARTIPPS für mehr Geld – Frugalismus und sparsam leben



Weitere Tipps die Dich interessieren könnten



Warum sich ein Kreditvergleich lohnt

Wer heutzutage einen Kreditantrag unterschreibt, der hat einen langen Auswahlprozess hinter sich, denn es gilt die zahlreichen unterschiedlichen...


Hispeed Surfen ohne DSL – Kostengünstige DSL Alternativen

Bis heute ist DSL noch nicht in allen Anschlussgebieten verfügbar und von günstig sind viele DSL Anbieter durch den oftmals erforderlichen Standard...


Berlinreise zum kleinen Preis

Berlin ist eine Reise wert – das gilt auch dann, wenn das Budget für den mehrtägigen oder längeren Aufenthalt auf den ersten Blick nicht...


Ab in den Süden – So klappt der Spontanurlaub

Sommer, Sonne, Sonnenschein – wenn es in Deutschland nass und kalt ist, dann lockt der Süden ganz besonders. Und warum auch nicht? Viele buchen...


Heizung entlüften und Geld sparen

Die Heizung ist eines der Geräte in unseren Haushalten, die den meisten Strom verbraucht. Vor allem dann, wenn sie nicht regelmäßig gewartet...


Heizkosten sparen

Heizkosten sparen ist in den Zeiten knapper Energieressourcen ein wahres Muss geworden. Auch, dass die Heizkosten in den letzten Jahren so enorm...