Moguk.de - Ab sofort ganz einfach Geld sparen

Unsere Spartipps

Ein Motorrad richtig versichern

Ein Motorrad richtig versichern S. Hofschlaeger / pixelio.de

Wenn Sie ein Motorrad besitzen, benötigen Sie auch eine Haftpflichtversicherung.

Mit dieser Motorradversicherung werden Personen-, Sach- und Vermögensschäden von anderen abgedeckt.

Versicherungstypen für Motorräder

Neben der gesetzlichen Haftpflicht gibt es auch noch die Möglichkeit ihr Motorrad zusätzlich zu versichern. Eine freiwillige Versicherung ist da die Teilkasko.

Diese Motorradversicherung deckt Ereignisse wie Explosion oder Brand, Diebstahl oder Raub, Hagel oder auch Blitzeinschlag ab. Dabei können Sie sich entscheiden, ob Sie eine Teilkasko mit oder ohne Selbstbeteiligung bevorzugen.

Eine Vollkaskoversicherung ist bei einer Motorradversicherung sehr kostenintensiv. Sie lohnt sich also nur für sehr teure oder auch geleaste Maschinen.

Eine solche Vollkasko versichert Leistungen auch bei Schäden am Motorrad, welche durch ihr eigenes Verschulden eingetreten sind. Aber auch bei Fahrerflucht von unbekannten Dritten greift eine Vollkasko.

Günstig versichern als Zweitwagen

Sie können ihr Motorrad aber auch als „Zweitwagen“ versichern. Dabei werden Sie dann in einer günstigeren Schadensfreiheitsklasse eingestuft.

Dadurch können Sie einiges an Versicherungsprämien sparen. Aber auch für Wenigfahrer oder Garagenparker gibt es in den Rabattsystemen einige Vergünstigungen.

Wissenswertes

Die Höhe der Motorradversicherung hängt vom Geschlecht und Alter des Fahrers ab, wie lange der Führerschein schon vorhanden ist und wie lange schon unfallfrei versichert ist.

Es spielt dabei aber auch eine Rolle, ob ihr Motorrad in der Garage oder im Freien steht und wie viele Kilometer Sie im Jahr zurücklegen.

Saisonkennzeichen oft die günstigere Variante

Sie können ihr Motorrad auch mit einem Saisonkennzeichen anmelden. Ein solches Kennzeichen muss für mindestens zwei Monate aber höchstens für elf Monate angemeldet werden.

Ein solches Saisonkennzeichen bringt dann einen Vorteil mit sich, wenn das Fahrzeug immer nur in einem bestimmten Zeitraum bewegt werden soll.

So werden ja Motorräder meist im Frühjahr und Sommer gefahren. Die Prämien und auch die Kfz-Steuer müssen hierbei nur anteilig gezahlt werden.

Weitere Informationen zur Motorradversicherung

Es gibt hierfür verschiedene Versicherungsratgeber, bei welchen Sie sich genauestens informieren können, was für eine Versicherung für Sie am ehesten zutreffend ist.

Aber der beste Versicherungsratgeber ist immer noch der gute alte Versicherungsmakler ihres Vertrauens. Rufen Sie ihn einfach an und informieren Sie sich genau über das Thema Motorradversicherung.

Tipp:

KFZ Versicherung vergleichen



Kommentar schreiben

Kommentar

Kommentare

Videos zum Thema sparen

Die besten Tipps zum Sparen | Deutschlands größte Sparer | Only Human Deutschland

100 Spartipps gegen die Inflation! MAMMUT Edition | Im Alltag Geld sparen

Extremes Sparen als Lebensphilosophie der Frugalisten | Frugalismus | Campus Magazin | BR

10 minimalistische Gewohnheiten um GELD ZU SPAREN

Wenn jeder Cent zählt - Kurts Alltag als Extremsparer I 37 Grad



Weitere Tipps die Dich interessieren könnten



Mehr Sicherheit für den Erfolg Ihrer nächsten Urlaubsreise

Was ist erholsamer als ein richtiger Urlaub unter Palmen. Tägliches Planschen im Meer und mal richtig alle Sinne baumeln lassen. Leider sind viele...


Wasserhahn nach rechts drehen

Wasserhahn nach rechts drehen und dort lassen!! Der Wasserhahn im Waschbecken ist ja immer in der Mitte, klar, wenn man sich die Hände wäscht kommt...


Sparen durch Stromanbieterwechsel

In den letzten Jahren hat vor allem die Steigerung der Energiepreise die Inflation nach oben getrieben. Unter anderem Strom hat sich massiv...


Sparen durch Versicherungsvergleiche

Sie suchen den billigsten Anbieter für Ihre Autoversicherung, Krankenversicherung oder wollen Sie Ihre Hausratversicherung vergleichen? Ein...


5 Tipps um bei Versicherungen zu sparen

Beiträge für Versicherungen sind nicht unbedingt die Ausgaben, die man am liebsten tätigt. Daher sind das auch oft die finanziellen Belastungen,...


5 Tipps für die richtige Wahl des Handyvertrages

Die Mobilfunkangebote sind breit gefächert. Oft fällt der Überblick schwer. Die folgenden Tipps helfen, Handyverträge auf die persönlichen...