Moguk.de - Ab sofort ganz einfach Geld sparen

Unsere Spartipps

Für mehr Geschmack

Für mehr Geschmack Stephanie Hoschlaeger / pixelio.de

Genussvolles Essen mit köstlichem Geschmack muss nicht teuer sein.

Eine Portion Wissen über die Zutaten und Mut zur Kreativität lassen manche Hausfrau zur Hochform auflaufen.

Kampf den überteuerten Fertiggerichten und Gewürzen

Exzellente Gerichte kann man mit dem Einsatz von frisch gemahlenen Gewürzen zaubern. Wer auf Gewürze, frisch gemahlen, setzt bei dem kommt das Aroma in den Speisen viel intensiver zum Tragen.

Frisch gemahlen riechen und schmecken sie wie frisch geerntet. Speisen zubereitet mit frischen Kräutern, oder frisch gemahlenen Gewürzen, haben einen gesundheitlichen Faktor.

Wohlschmeckende Gewürze sind wahre Bakterienkiller und leisten damit ihren Beitrag zur gesunden Ernährung.

Gewürzmischungen

Scharfe Gewürze fördern unsere Verdauung und Bakterien verlassen schneller unseren Körper. Mit etwas Mut zum kreativen Kochen kann man sich passende Gewürze selber mixen.

Dabei erscheint die Wirkung noch größer. Man sollte aber bei der Zugabe auf den Zeitpunkt achten. Ob am Anfang des Kochvorgangs oder erst am Schluss gewürzt wird bestimmt durch das Gewürz und das jeweilige Gericht.

Gewürze verlieren bei zu langem Kochen an Intensität und Heilkraft.

Gewürzmühlen für Selbstgemachte Gewürze

Für unterschiedliche Gerichte bedarf es unterschiedlicher Gewürze.

Gewürzmühlen sollten in keiner Küche fehlen. Für unterschiedliche Gewürze sollte man unterschiedliche Mühlen benutzen. Gewürze werden nicht vor gemahlen, wegen seiner Intensität erst beim Würzen mahlen.

In der Gewürzmühle nur trockene Gewürze und keinesfalls ölige Samen (Senf , Sesam) verwenden, damit die Mühle nicht verklebt. Man darf sie beim Kochen nicht über Wasserdampf halten.

Einfache Technik für mehr Geschmack und geschonten Geldbeutel

Gewürzmühlen sind im einschlägigen Handel erhältlich. Preisgünstig sind sie in Onlineshops zu bestellen. Ob groß oder klein gibt es sie in unterschiedlichen Varianten und verschiedenen Farben und Formen.

Ob mit einer Hand oder beiden Händen lässt sie sich sogar auf Knopfdruck bedienen.

Ein ganz pfiffiges Modell ist eine Einhandmühle mit zweierlei Inhalt. Hier kann man durch Drehen des Griffes zwischen zwei Gewürzen wechseln.

Da hier keine Wünsche offen bleiben, kann man für jeden Geschmack und Geldbeutel das Richtige finden. Mit dem richtigen Werkzeug für die richtigen Gewürze kann man sehr schmackhafte und preiswerte Gerichte zaubern.



Kommentar schreiben

Kommentar

Kommentare

Videos zum Thema sparen

Die besten Tipps zum Sparen | Deutschlands größte Sparer | Only Human Deutschland

100 Spartipps gegen die Inflation! MAMMUT Edition | Im Alltag Geld sparen

Extremes Sparen als Lebensphilosophie der Frugalisten | Frugalismus | Campus Magazin | BR

10 minimalistische Gewohnheiten um GELD ZU SPAREN

Wenn jeder Cent zählt - Kurts Alltag als Extremsparer I 37 Grad



Weitere Tipps die Dich interessieren könnten



Siemens Service gut und günstig

Bei teuren und meist langlebiegeren Produkten ist es oft schwierig selbst Hand anzulegen. Nicht nur weil die Technik einfach immer ausgefeilter ist,...


Geld sparen durch Tauschringe und Nachbarschaftshilfe

Tauschringe und Nabarschaftshilfevereine bieten ein unglaubliches Sparpotential. Wie wäre es bspw. beim nächsten Umzug statt auf ein teures Mietauto...


Mehr Sicherheit für den Erfolg Ihrer nächsten Urlaubsreise

Was ist erholsamer als ein richtiger Urlaub unter Palmen. Tägliches Planschen im Meer und mal richtig alle Sinne baumeln lassen. Leider sind viele...


Original Software zum Spitzenpreis

Viele Namhafte Softwarehersteller bieten Ihre Software für speziellen Nutzergruppen weit unter dem üblichen Marktpreis an. OEM spart bares Geld Wie...


Spartipp zum Wasserverbrauch

Da Wasser immer teurer wird gibt es immer mehr Ideen wie man den Verbrauch dieses teuren gutes senken und damit auch die Kosten hierfür verringern...


Spartipps zum Lebensmitteleinkauf

Am Ende des Monats ist das Konto fast leer? In Zeiten der von allen Seiten bedrohlich lauernden Krise sitzt das Geld bei den wenigsten Menschen so...