Moguk.de - Ab sofort ganz einfach Geld sparen

Unsere Spartipps

Heizkosten sparen durch Anbieterwechsel

Heizkosten sparen durch Anbieterwechsel RainerSturm / pixelio.de

„Wer wechselt spart Geld.“ Dieser weise Ausspruch bewahrheitet sich nicht nur bei Stromanbietern, sondern durchaus auch bei der Nutzung von Gas. Viele Deutsche heizen ihre Wohnungen mit Hilfe einer Gasheizung. Wer hier die Gasanbieter regelmäßig vergleicht und bei Bedarf wechselt, kann viel sparen.

Vergleicht man einmal die Anzahl der bundesweiten Gasanbieter mit der Anzahl im Jahre 2008, so hat sich diese in der kurzen Zeit verzehnfacht. Waren es damals nur sechs Anbieter, so sind es heute über sechzig. Für Kunden ist dies ein großer Vorteil. Diese können nun aus den Vollen schöpfen und den Anbieter mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis für ihre Gaslieferung nutzen. Denn eins ist klar: Je größer das Angebot ist, umso größer ist auch der Konkurrenzkampf. Und diesen Kampf gewinnt derjenige, der den besten Preis bietet.

Wer wechselt, der spart

Mit einem gezielten Wechsel können pro Jahr viele Euro an Heizkosten gespart werden. Rechnet man einmal mit einem Jahresverbrauch an Gas von 20.000 Kilowattstunden, so gibt es Anbieter, die dafür 1340 Euro verlangen. Andere Anbieter hingegen liefern die gleiche Menge an Gas für nur 1050 Euro. Ein Unterschied von 290 Euro pro Jahr, der sich deutlich auf der Betriebskostenabrechnung bemerkbar machen sollte.

Das Kleingedruckte beachten

Beim Wechsel sollte man darauf achten, dass nicht nur der momentane Preis günstig ist, sondern genau schauen, ob dieser Preis auch für einen bestimmten Zeitraum garantiert wird. Viele Verträge müssen für ein oder zwei Jahre unterschrieben werden. Wenn der Preis jedoch nicht festgeschrieben ist, so kann es durchaus passieren, dass der Anbieter diesen vier Wochen nach der Vertragsunterzeichnung anhebt. Eine unschöne Sache, die nicht sein muss.

Zusammenfassung 
Alles in allem lohnt sich ein Wechsel des Anbieters immer. Besonders dann, wenn man bei einem örtlichen Anbieter unter Vertrag ist. Bei einem unabhängigen Test wurde herausgefunden, dass die örtlichen Anbieter es preislich nicht mit den überregionalen Anbietern aufnehmen können. Zu groß sind die Preisunterschiede, um diese als günstig und fair bezeichnen zu können. Aus diesem Grund sollte man in regelmäßigen Abständen die Kosten für die Heizung überprüfen und gegebenenfalls nach einem anderen Anbieter Ausschau halten.

Tipp

Gasanbieter vergleichen



Kommentar schreiben

Kommentar

Kommentare

Ich habe schon öfter mal einen Vergleich gemacht und war erstaunt das man da echt sparen muss. In vielen Fällen waren aber die günstigsten Anbieter immer diese, die eine Vorauszahlung verlangt haben. Zwar war ich skeptisch, aber hatte bei 2 Anbietern wirklich Glück gehabt.


Videos zum Thema sparen

Reich durch sparen: Ab 35 nicht mehr arbeiten???

10.000€ in 2 Jahren sparen! - Diese Tipps vom Finanzcoach helfen dir dabei! | Galileo | ProSieben

So kannst du im Alltag Geld sparen: 12 Spartipps für mehr Geld!

Sparen Extrem: So kann man beim Einkauf richtig Geld sparen! | Galileo | ProSieben

Wie ich in einem Jahr 20.000€ gespart habe // Geld sparen & Frugalismus



Weitere Tipps die Dich interessieren könnten



Stromanbieter vergleichen und sparen

Seit der Liberalisierung des Strommarktes im Jahre 1998 werden die Strompreise durch den Wettbewerb am Markt bestimmt. Jeder Verbraucher hat nun die...


Steigende Strompreise – Jetzt beim Strompreis sparen

Die Deutschen Energiekonzerne haben eine Strompreiserhöhung beschlossen und Millionen Deutscher Haushalte steht damit wieder einmal eine weitere...


Original Software zum Spitzenpreis

Viele Namhafte Softwarehersteller bieten Ihre Software für speziellen Nutzergruppen weit unter dem üblichen Marktpreis an. OEM spart bares Geld Wie...


Spartipps zum Lebensmitteleinkauf

Am Ende des Monats ist das Konto fast leer? In Zeiten der von allen Seiten bedrohlich lauernden Krise sitzt das Geld bei den wenigsten Menschen so...


Wohntipps fürs Badezimmer

Das Badezimmer ist oft der Raum, der ein wenig vernachlässigt wird, wenn es um Dekoration oder wohnliche Einrichtung geht. Schließlich hält man...


Spartipp zum Essen gehen

Gerade wer häufig auswärts essen geht merkt schnell das solch ein Lebensstandart recht schnell ins Geld gehen kann, also wieso sollte man nicht auch...