Moguk.de - Ab sofort ganz einfach Geld sparen

Unsere Spartipps

Preise vergleichen mit Barcode Apps

Preise vergleichen mit Barcode Apps Jorma Bork / pixelio.de

zu wo immer es möglich ist, liegt in der Natur des Menschen wie kaum etwas anderes.

Gerade die Deutschen sind Weltmeister im Preise- und fahren schon einmal 10km, weil die Butter in einem anderen Supermarkt ein paar Cent günstiger ist als direkt vor der eigenen Haustür.

Einen großen Entwicklungsschub hat dieses Phänomen durch die flächendeckende Verbreitung der so genannten Smartphones genommen, denn seit die meisten Menschen mit einem solchen Smartphone durch die Weltgeschichte laufen, ist auch das Preise-Vergleichen wesentlich einfacher als früher geworden.

Der Grund für diese Entwicklung sind so genannte Barcode Apps, die es dem Nutzer erlauben, binnen weniger Sekunden die Preise von duzenden von Anbietern effektiv miteinander zu vergleichen.

Um eine Barcode App zu nutzen, braucht der Anwender lediglich die App zu aktivieren und die Kamera seines Smartphones dann auf einen beliebigen Produktbarcode richten.

Der Barcode findet sich meist auf der Rück- oder Unterseite der Verpackung und besteht aus diversen Strichen und Linien, die einen etwas dicker, die anderen etwas dünner.

Der Barcode Scanner liest nun den Barcode ein und sucht nach dem jeweiligen Produkt. Hat er das Produkt identifiziert, aktiviert der Scanner eine Online-Preissuche und durchsucht das Internet nach aktuellen Preisen für dieses Produkt.

Dabei werden sowohl Online-Shops, wie auch Angebote von regionalen Einzelhändlern (sofern verfügbar) berücksichtigt.

Der Nutzer bekommt in der Folge eine Übersicht über die aktuellen Preise und erfährt so, wo er das Produkt am günstigsten erwerben kann.

Mit einem direkten Klick auf eines der Angebote erfährt der Nutzer dann alle notwendigen Details und kann das Produkt evtl. auch gleich online bestellen.

Fazit: Die Barcode Apps sind eine echte Erleichterung im täglichen Preisdschungel.

Ob sich nun bei jeder Ketchup-Flasche der Vergleich lohnt, sei einmal dahingestellt, besonders für größere Güter und Elektronik lohnt ein solcher.

Umfassender Preisvergleich jedoch auf jeden Fall. Auf jeden Fall sollte eine solche App auf keinem Smartphone fehlen.



Kommentar schreiben

Kommentar

Kommentare

Videos zum Thema sparen

10.000€ in 2 Jahren sparen! - Diese Tipps vom Finanzcoach helfen dir dabei! | Galileo | ProSieben

Richtig SPAREN LERNEN mit dem 2-Konten-Modell - Automatisiert Geld sparen! | Spartipps

Wie ich in einem Jahr 20.000€ gespart habe // Geld sparen & Frugalismus

Sparen adé: Wie man trotzdem vorsorgen kann

Im Alltag GELD SPAREN: Die 55 besten SPARTIPPS für mehr Geld – Frugalismus und sparsam leben



Weitere Tipps die Dich interessieren könnten



Spartipps für Partys zuhause

Mein Tip nicht nur für Silvester *g Geburtstag, Hochzeitstag, Karneval, Silvester und noch viel mehr Gelegenheiten bieten sich um ausgiebig mit...


Sparen durch Versicherungsvergleiche

Sie suchen den billigsten Anbieter für Ihre Autoversicherung, Krankenversicherung oder wollen Sie Ihre Hausratversicherung vergleichen? Ein...


Sparen bei der Krankenversicherung

Noch lohnt sich ein Vergleich der Beitragssätze zur Gesetzlichen Krankenversicherung. Bei den Beiträgen zur Krankenversicherung ist je nach...


Spartipps zum Lebensmitteleinkauf

Am Ende des Monats ist das Konto fast leer? In Zeiten der von allen Seiten bedrohlich lauernden Krise sitzt das Geld bei den wenigsten Menschen so...


Sparen bei den Heizkosten

Die Heizung verursacht einen großen Teil der laufenden Kosten einer Wohnung. Mit einfachen Tricks und Verhaltensweisen können Sie dabei jede Menge...


Geld sparen bei Versicherungen

Das Thema Versicherungen ist in dem Leben der Deutschen so präsent wie kaum ein anderes.Jeder Deutsche hat ein paar Versicherungen, die man als...