Moguk.de - Ab sofort ganz einfach Geld sparen

Unsere Spartipps

Qualität zum kleinen Preis in der Küche

Qualität zum kleinen Preis in der Küche Thomas Klauer / pixelio.de

Viele Hausfrauen sind, was die Küche betrifft, sehr genau. Alles muss hygienisch sauber sein und viele möchten nur mit Qualitätsmarken arbeiten. Doch Kochtöpfe und Ähnliches sind von bekannten Herstellern oft recht teuer. Um sein Budget nicht zu sehr zu strapazieren, gibt es aber die Möglichkeit, Sonderangebote abzuwarten. Diese gibt es von Zeit zu Zeit in verschiedenen Läden oder Versandhäusern. Oft ist es auch günstiger, wenn man seine Kochtöpfe im Set kauft. Auf den ersten Blick sieht das zwar recht teuer aus, aber wenn man sich einmal die Mühe macht die Einzelpreise zusammenzuzählen, wird man schnell feststellen, dass sich die einmalige Investition durchaus lohnt. Darüber hinaus muss man auch bedenken, dass Kochtöpfe von bekannten Markenherstellern oft eine längere Lebensdauer haben und man damit den höheren Preis rechtfertigen kann.

Wer gleich eine komplett neue Küche braucht, kann mit einigen Tricks hier auch richtig . Zunächst einmal kann man viel sparen, wenn man bereit ist, die Küche selber aufzubauen. Hat man jemanden im Bekanntenkreis, der handwerklich ein bisschen geschickt ist, sollte dies zu machen sein. Natürlich kostet das ein wenig Zeit und Nerven, aber man kann auf der anderen Seite eine Menge . Bei den Elektrogeräten ist allerdings Vorsicht geboten, diese sollten nur von absoluten Fachleuten angeschlossen werden. Möchte man sich den Aufbau nicht selber zumuten, kann man auch versuchen, eine Küche günstig zu bekommen, in dem man sich für ein Modell aus der letzten Saison entscheidet. Letztlich sollte ohnehin der persönliche Geschmack ausschlaggebend dafür sein, welches Modell man am Ende wählt. Doch viele Möbelhäuser bieten die Stücke aus der letzten Saison sehr preisgünstig an, weil sie sie schnell verkaufen möchten, um Platz für die neuen Küchen zu bekommen.

Kleine Accessoires, die eine Küche hochwertiger erscheinen lassen, kann man auch leicht selbst erstellen. Verziert man einen einfachen Tontopf mit einer Schleife und einigen getrockneten Blüten und Blättern hat man einen Topf für die Kräuterzucht gebastelt, der im Laden richtig Geld kosten würde.



Kommentar schreiben

Kommentar

Kommentare

Videos zum Thema sparen

Wie ich in einem Jahr 20.000€ gespart habe // Geld sparen & Frugalismus

10.000€ in 2 Jahren sparen! - Diese Tipps vom Finanzcoach helfen dir dabei! | Galileo | ProSieben

Richtig SPAREN LERNEN mit dem 2-Konten-Modell - Automatisiert Geld sparen! | Spartipps

Sparen adé: Wie man trotzdem vorsorgen kann

Im Alltag GELD SPAREN: Die 55 besten SPARTIPPS für mehr Geld – Frugalismus und sparsam leben



Weitere Tipps die Dich interessieren könnten



Spartipps für Hausbesitzer

Ein eigenes Haus ist mehr als nur ein Ort zum Wohnen, es ist die größte Investition und die Grundlage Ihrer finanziellen Absicherung. In einem Haus...


Warum sich ein Kreditvergleich lohnt

Wer heutzutage einen Kreditantrag unterschreibt, der hat einen langen Auswahlprozess hinter sich, denn es gilt die zahlreichen unterschiedlichen...


Geld sparen durch Trinkwassersprudler

Trinkwasser ist das am strengsten kontrollierte Lebensmittel in Deutschland. In den meisten Fällen verdient unser Leitungswasser die Bezeichnung...


Kredit ist nicht gleich Kredit

Für grössere Anschaffungen führt oftmals kein Weg an einem Kredit vorbei. Allerdings verleiht natürlich niemand aus Gutherzigkeit Geld sondern...


Spartipps für Partys zuhause

Mein Tip nicht nur für Silvester *g Geburtstag, Hochzeitstag, Karneval, Silvester und noch viel mehr Gelegenheiten bieten sich um ausgiebig mit...


Spartipp zum Wasserverbrauch

Da Wasser immer teurer wird gibt es immer mehr Ideen wie man den Verbrauch dieses teuren gutes senken und damit auch die Kosten hierfür verringern...