Moguk.de - Ab sofort ganz einfach Geld sparen

Unsere Spartipps

Richtig sparen bei der KFZ Versicherung

Richtig sparen bei der KFZ Versicherung Chris Beck / pixelio.de

Der Kauf eines Autos oder eines Motorrades ist eine eher seltene, dafür aber umso teurere Anschaffung. Der Kauf des KFZ ist oft noch das geringste, denn auch eine Versicherung muss her. Diese schlägt mit ihren Beiträgen auf Dauer ordentlich zu Buche und ist oft der Grund, warum ein eigenes Auto unleistbar wirkt. Doch gerade bei der KFZ Versicherung kann sehr viel Geld ohne Qualitätsverlust gespart werden!

Wichtig ist zuerst, um welches KFZ es sich handelt und wie man versichern möchte. Um effektiv nach der günstigsten Versicherung suchen zu können, muss im Vorfeld klar sein, welche Schäden man abgedeckt haben möchte und welche eher unwahrscheinlich auftreten werden. Sonst kann es vorkommen, dass man sich im persönlichen Gespräch mit einem Makler zu viel aufschwatzen lässt und schnell bei einer unnötig hohen Versicherungssumme landet.

Nicht nur das Angebot innerhalb eines Versicherungsinstituts sollte verglichen werden, sondern auch das Institut selbst muss gefunden werden. Oft sind es kleine, eher unbekannte Versicherungen, die den günstigsten Tarif anbieten. Dies liegt nicht an mangelnder Qualität, sondern unter anderem an den individuell abgestimmten Verträgen. Ausnahmen bestätigen allerdings auch hier die Regel! Denn hat man bereits eine Versicherung bei einem Träger abgeschlossen, wie zum Beispiel eine Unfallversicherung, gibt es für Stammkunden auf folgende Versicherungen meist günstigere Konditionen.

Natürlich ist auch die Schadensfreiheitsklasse ein maßgeblicher Faktor für die Höhe des Versicherungsbeitrags. Die lässt sich nicht beeinflussen und macht sich oft jahrelang bemerkbar. Gerade in diesem Fall ist ein genauer Vergleich wichtig, denn manche Versicherungsinstitute haben mehr Schadensfreiheitsklassen als andere. Da macht sich die genaue Suche schnell bezahlt. Außerdem können individuelle Rahmenbedingungen die Versicherungssumme senken, wie zum Beispiel der Besitz einer Garage oder die Tatsache, dass man der alleinige Lenker des Fahrzeuges ist.

Um die Institute optimal miteinander zu können, sind im Internet kostenlose Versicherungsrechner zu finden. Mit ihnen kann man schnell und einfach eine große Masse an Versicherungen auf besondere Konditionen prüfen und in den direkten Vergleich stellen. So findet jeder die passenden Konditionen, um bei der KFZ Versicherung zu !



Kommentar schreiben

Kommentar

Kommentare

Videos zum Thema sparen

10.000€ in 2 Jahren sparen! - Diese Tipps vom Finanzcoach helfen dir dabei! | Galileo | ProSieben

Wie ich in einem Jahr 20.000€ gespart habe // Geld sparen & Frugalismus

So kannst du im Alltag Geld sparen - 8 Spartipps für mehr Geld

Richtig SPAREN LERNEN mit dem 2-Konten-Modell - Automatisiert Geld sparen! | Spartipps

Anleitung zum Sparen: Geld zurücklegen, Ausgaben kontrollieren | Alles fit mit Eurem Geld 2/3



Weitere Tipps die Dich interessieren könnten



Strom sparen- einfacher und effizienter als Sie denken!

Oft stellt man sich die Frage, ob und wie es möglich ist im eigenen Haushalt Strom zu sparen, denn durch die immer größer werdende Zahl an...


3 Tipps zum Thema günstig online einkaufen

Um Online gute und günstige Produkte kaufen zu können, sind einige Dinge zu beachten, um genau die Ware seiner Vorstellungen zu erhalten...


IPTV – Internet Fernsehen

Auch wenn die für uns Europäer zugänglichen Internet TV Angebote nicht die Qualität der US Anbieter aufweisen gibt es dennoch bereits einige...


Trotz steigender Gaspreise bares Geld sparen!

Die Gaspreise steigen und steigen; und noch immer ist das „Ende der Fahnenstange“ nicht erreicht. Wie ist es da aus der Sicht der Verbraucher...


Der besondere Kreditvergleich

Möchte man sich heute eine größere Anschaffung leisten, kommt man ohne einen Kredit oder eine Finanzierung nicht mehr herum. Nur, welchen...


Geld Sparen beim Einkaufen

Jeder versucht heute, so wenig Geld wie nur eben möglich auszugeben.Allerdings ist das nicht immer so einfach, denn man benötigt schließlich immer...