Moguk.de - Ab sofort ganz einfach Geld sparen

Unsere Spartipps

Sparen

Sparen chocolat01 / pixelio.de

Es gibt viele Gründe warum sich Menschen für das entscheiden. Oftmals liegt der Sinn und Zweck des Sparens darin, eine größere Summe anzuhäufen, um eine große Anschaffung tätigen zu können.

Oder aber man spart, um für das Alter und eventuelle Notfälle vorzusorgen. So kann man das Sparen in das Zwecksparen, die Vermögensbildung und in das Vorsorgesparen aufteilen, wobei die Übergänge fließend sind.

Die Möglichkeiten zu sparen sind vielfältig

Es gibt verschiedene Möglichkeiten Geld zu sparen. Anleger können aus kurz-, mittel- und langfristigen Anlageformen wählen.

Welche Anlageform man wählt hängt auch davon ab, wann das Geld wieder verfügbar sein soll und welches Risiko man einzugehen bereit ist.

Möchte man das Ersparte in naher Zukunft für eine größere Anschaffung ausgeben, so wird man kurz- bis mittelfristige Anlageformen wählen.

Möchte man jedoch für das Alter vorsorgen, so bieten sich hier oftmals langfristige Sparmöglichkeiten an.

Kurzfristige Geldanlagen

Kurzfristige Geldanlagen sind auf bis zu 12 Monate ausgerichtet. In diesen Bereich fallen beispielsweise Sparbücher, Geldmarktfonds, Festgelder mit Laufzeiten unter einem Jahr und Tagesgeldkonten.

Tagesgeldkonten sind aufgrund ihrer Flexibilität und der täglichen Verfügbarkeit besonders beliebt. Zudem sind Tagesgelder relativ sicher du bieten oftmals eine höhere Rendite als beispielsweise ein Sparbuch.

Mittel- und Langfristige Geldanlagen für mehr Profit

Ein mittelfristiger Anlagehorizont umfasst etwa 3 bis 5 Jahre. Mittelfristige Sparanlagen sind beispielsweise Festgelder, Termingelder und auch Sparbriefe.

Mit mittelfristigen Sparanlagen erreicht man eine ansprechende Rendite, der Zeitraum bleibt aber dennoch überschaubar.

Das langfristige Sparen beginnt ab einem Zeitraum von 5 Jahren und kann 30 Jahre oder länger dauern.

In diesen Bereich fallen beispielsweise manche Festgeldanlagen, Sparbriefe, Aktien-, Immobilien- und Rentenfonds und auch kapitalbildende Lebensversicherungen.

Viele Tipps zu Kapitalanlagen und Sparmöglichkeiten finden Sie in diesem Ebook.



Kommentar schreiben

Kommentar

Kommentare

Videos zum Thema sparen

Wie ich in einem Jahr 20.000€ gespart habe // Geld sparen & Frugalismus

10.000€ in 2 Jahren sparen! - Diese Tipps vom Finanzcoach helfen dir dabei! | Galileo | ProSieben

Richtig SPAREN LERNEN mit dem 2-Konten-Modell - Automatisiert Geld sparen! | Spartipps

Sparen adé: Wie man trotzdem vorsorgen kann

Im Alltag GELD SPAREN: Die 55 besten SPARTIPPS für mehr Geld – Frugalismus und sparsam leben



Weitere Tipps die Dich interessieren könnten



Kleine Sammlung von Kurztipps

Eine kleine Sammlung sehr kurzer Spartipps die es nicht zu einem eigenständigen Beitrag geschafft haben. Putzmittel sparen Hartnäckige Flecken...


Günstige Konditionen bei PKV-Anbietern!

Immer wieder hört man es in den Nachrichten: Die Krankenkassenbeiträge der gesetzlichen Krankenversicherungen werden erhöht. Dem Normalverdiener...


Sparen durch Versicherungsvergleich

Versicherungen gibt es viele. Einige sind überflüssig, aber andere sind sehr wichtig und sinnvoll. Dazu zählen in erster Linie die private...


Geld sparen beim Einkaufen

In Zeiten hoher Arbeitslosenzahlen, niedrigen Löhnen und steigender Lebenserhaltungskosten müssen fast alle kürzer treten und beim Einkaufen...


Aufgrund der Energiewende wird Strom 30 Prozent teurer

Die Atomkatastrophe in Japan veranlasste die deutsche Politik, umgehend die Energiewende zu forcieren – weg vom Atomstrom, hin zu erneuerbaren...


Sparen bei der Krankenversicherung

Noch lohnt sich ein Vergleich der Beitragssätze zur Gesetzlichen Krankenversicherung. Bei den Beiträgen zur Krankenversicherung ist je nach...