Moguk.de - Ab sofort ganz einfach Geld sparen

Unsere Spartipps

Spartipp zum Essen gehen

Spartipp zum Essen gehen Petra Bork / pixelio.de

Gerade wer häufig auswärts essen geht merkt schnell das solch ein Lebensstandart recht schnell ins gehen kann, also wieso sollte man nicht auch hier wenn es geht ein wenig sparen.

Günstiges Mittagessen

Eine gute Sparmöglichkeit sind für das Mittagessen sowohl große Kantinen in die auch je nach Betrieb Auswärtige essen gehen und können.

Aber auch Mensa an Universitäten und Fachhochschulen haben ihre Türen für alle geöffnet, zwar ist der Preis für ein Mittagessen teurer als für Studenten oder Professoren aber mit durchschnittlich vier Euro immer noch günstiger als an der Pommesbude um die Ecke.

All you can eat und Buffets schonen den Geldbeutel

Auch am Abend lässt sich im Restaurant der ein oder andere Euro einsparen, so bieten inzwischen nicht mehr nur Chinesen ihr Abendbüfett an.

Für die Büfetts wird ein fester Betrag gezahlt von durchschnittlich 12 Euro am Abend und 9 Euro am Mittag und als Gegenleistung darf der Gast soviel essen wie er möchte.

Für Kinder bieten die Restaurants auch extra Kinderpreise an, diese liegen bei etwa 6 Euro und bieten den Kindern dieselbe Möglichkeit wie ihren Eltern.

Neben den Chinesen hat sich die Büfett Idee gerade in Amerikanischen Lokalen und Steakhäusern in Form eines All you can eat etabliert.

Auch hier zahlt der Gast einen festen Betrag und kann soviel essen wie er möchte, dabei steht ihm aber nie die Zeit im Nacken.

Büfetts und All you can eat Angebote geben daher neben dem Spareffekt auch die Möglichkeit einen langen gemütlichen Abend in dem ausgewählten Lokal zu verbringen.

Auch Gutscheine und Coupons entlasten den Geldbeutel

Aber auch die großen Fastfood Ketten wollen der Sparlust der Deutschen natürlich nicht im Wege stehen und bieten neben zahlreichen Aktionen immer wieder regelmäßig Sparcoupons an.

Gibt man diesen bei der Bestellung ab, erhält man entweder etwas zum üblichen Preis dazu oder der Preis wird um bis zu 50% reduziert oder man bekommt zwei zum Preis von einem.

Da Fastfood Ketten sich trotz der saftigen Preise großer Beliebtheit erfreuen finden solche Coupons und auch Sonderaktionen natürlich großen Anklang gerade unter den jüngeren Gästen.

Wie man sieht kann man auch beim auswärts essen ein wenig einsparen wenn man möchte, selber kochen ist natürlich dennoch immer noch am günstigsten.



Kommentar schreiben

Kommentar

Kommentare

Videos zum Thema sparen

Die besten Tipps zum Sparen | Deutschlands größte Sparer | Only Human Deutschland

100 Spartipps gegen die Inflation! MAMMUT Edition | Im Alltag Geld sparen

Extremes Sparen als Lebensphilosophie der Frugalisten | Frugalismus | Campus Magazin | BR

10 minimalistische Gewohnheiten um GELD ZU SPAREN

Wenn jeder Cent zählt - Kurts Alltag als Extremsparer I 37 Grad



Weitere Tipps die Dich interessieren könnten



Stromspar Tipps für alle

Der Strompreis steigt und steigt und in kürze steht wieder einmal die Jahres Verbrauchsabrechnung bevor. Mit diesen 3 einfachen Tricks können Sie...


Sparen

Es gibt viele Gründe warum sich Menschen für das Sparen entscheiden. Oftmals liegt der Sinn und Zweck des Sparens darin, eine größere Summe...


Woran erkennt man ob Lebensmittel verdorben sind?

Angesichts der aktuellen Diskussion rund um das Mindesthaltbarkeitsdatum und der Tatsache, dass sich mit Lebensmitteln die kurz vor dem Ablaufdatum...


Wohntipps fürs Badezimmer

Das Badezimmer ist oft der Raum, der ein wenig vernachlässigt wird, wenn es um Dekoration oder wohnliche Einrichtung geht. Schließlich hält man...


Zusammengefasste Tipps

Da wir immer wieder auch sehr kurze Tipps bekommen von Nutzern haben wir uns entschieden diese nun doch einmal zusammen zu fassen. Übrigens freuen...


Für mehr Geschmack

Genussvolles Essen mit köstlichem Geschmack muss nicht teuer sein. Eine Portion Wissen über die Zutaten und Mut zur Kreativität lassen manche...