Moguk.de - Ab sofort ganz einfach Geld sparen

Unsere Spartipps

Tipps zum Thema Wassersparen

Tipps zum Thema Wassersparen Gabriela Neumeier / pixelio.de

ist ein kostbarer Rohstoff, den man nicht vergeuden sollte.

Ohne gibt es kein Leben auf der Welt. Wie schlimm die Situation ohne Wasser aussehen kann, erkennt man mit einem Blick auf öde Wüsten.

Das allein wäre schon Grund genug, mit dem kostbaren Gut umsichtig umzugehen. Darüber hinaus ist Wasser aber auch teuer.

Frisch- und Abwasser kosten eine vierköpfige Familie monatlich zwischen 50,- EUR und 70,- EUR

Recycling von Regenwasser

Die Nutzung des Regenwasser ist eine Möglichkeit, Wasser zu sparen.

Man stellt dazu eine geeignete Regentonne aus.

Der prasselnde Niederschlag wird so aufgefangen und kann beispielsweise für die Hauspflanzen genutzt werden.

Verschwenden Sie kein Frischwasser für die Blumen und Pflanzen in Ihren vier Wänden. Nutzen Sie das kostenlose Regenwasser.

Nutzen Sie eine Stopptaste an der Toilettenspülung
Gerade beim Toilettengang verschwenden die Menschen sehr viel Wasser.

Nach dem „kleinen Geschäft“ ist es in der Regel nicht notwenig, den gesamten Spülkasten ablaufen zu lassen.

Eine Stopptaste am Spülkasten kann sehr hilfreich sein, Einfluss auf den Wasserverbrauch beim Spülen zu nehmen.

Außerdem kann man den Spülkasten mit Wasser aus der Regentonne oder zum Beispiel aus dem Eierkocher mit bereits verwendetem Wasser auffüllen.

Schalten Sie das Wasser während des Duschens aus

Eine heiße Dusche ist etwas Herrliches. Das meiste Wasser rieselt aber an einem vorbei. Deshalb sollten Sie beim Duschen folgenden Ablauf beherzigen. Bewässern Sie Ihren Körper bis er ausreichend nass ist uns stellen Sie dann das Wasser während des Einseifens wieder an. Zum Abspülen wird das Wasser dann wieder abgestellt. Wenn Sie in einem Sportverein Mitglied sind, duschen Sie direkt nach den Einheiten vor Ort.

Kinder können zusammen baden

Wenn Sie mehrere Kinder mit geringem Altersunterschied haben, lassen die diese zusammen baden.

So sparen Sie nicht nur das kostbare Wasser, sondern auch noch Zeit. Außerdem bringt des Kindern das gemeinsame Baden auch mehr Spaß.

Fazit und Empfehlung

Man kann mit einigen einfachen Methoden eine ganze Menge Wasser sparen.

Beherzigen Sie diese und gehen Sie umsichtig mit dem wichtigen Rohstoff um.



Kommentar schreiben

Kommentar

Kommentare

Videos zum Thema sparen

100 Spartipps gegen die Inflation! MAMMUT Edition | Im Alltag Geld sparen

Einkaufen und sparen: Diese Lebensmittel sind günstig und gut | Marktcheck SWR

10.000€ in 2 Jahren sparen! - Diese Tipps vom Finanzcoach helfen dir dabei! | Galileo | ProSieben

Sparen auf die Rente mit 40 – oder leben im Jetzt? – Der Livetalk | ARTE Re: Saloon

Reich durch sparen: Ab 35 nicht mehr arbeiten???



Weitere Tipps die Dich interessieren könnten



Sparen bei IT Dienstleistungen

twago.de, Deutschlands größte Plattform für Projektvermittlung, ermöglicht bis zu 70% Kosteneinsparungen. Bei twago werden für Ihr Projekt aus...


Sparen bei den Druckkosten

Drucken ist ein teures Vergnügen. Die Originalfarbpatronen aus dem neu gekauften Drucker sind blitzschnell leer und dann stellt man meist erst fest,...


Original Software zum Spitzenpreis

Viele Namhafte Softwarehersteller bieten Ihre Software für speziellen Nutzergruppen weit unter dem üblichen Marktpreis an. OEM spart bares Geld Wie...


Günstig Umziehen – Neues Heim neues Glück

Für uns Menschen ist die Wohnung einer der wichtigsten Orte, die wir haben. Hier erfahren wir Schutz und Geborgenheit, hier leben wir. Mit den Jahren...


Steigende Strompreise – Jetzt beim Strompreis sparen

Die Deutschen Energiekonzerne haben eine Strompreiserhöhung beschlossen und Millionen Deutscher Haushalte steht damit wieder einmal eine weitere...


Geld sparen durch Preisvergleiche

Die Deutschen sind in vielen Bereichen richtige Sparfüchse. Egal, um was es geht, man will immer den günstigsten Preis, jedoch die beste Qualität...