Moguk.de - Ab sofort ganz einfach Geld sparen

Unsere Spartipps

Wasser sparen im Alltag

Wasser sparen im Alltag Gabriela Neumeier / pixelio.de

Wasser ist eine (über)lebenswichtige Ressource, die allerdings nur in begrenztem Maße vorhanden und somit auch entsprechend kostbar ist.

Wer sich also für das von Wasser entscheidet, schont damit nicht nur seinen Geldbeutel, sondern zollt auch seiner Umwelt bzw. seinen Mitmenschen gegenüber Verantwortung und Respekt.

Wasser und Geld

Letztendlich ist es einfach, das Vorhaben, Wasser zu sparen, in den ganz normalen Tagesablauf einzubinden.

Denn schon bei der morgendlichen Körperpflege ist es möglich, mit einem entsprechenden Duschkopf bis zur Hälfte des bisherigen Wasserverbrauchs einzusparen.

Sparduschen helfen Sparen

Diese so genannten Sparduschen reduzieren das durchfließende Wasser durch das Turbulenz- oder Luftblasen-Prinzip, ohne dass dadurch auf ein angenehmes und volumenreiches Duscherlebnis verzichtet werden muss.

Ganz im Gegenteil, das Turbulenz-Prinzip hat sogar einen leichten Massageeffekt und das Luftblasen-Prinzip vermittelt das Gefühl eines weichen und zugleich aber voluminösen Duschstrahls.

Sparen beim Täglichen Wasserverbrauch

Dieses Prinzip kann in Form eines Strahlreglers auch bei den meisten Handwaschbecken-Armaturen eingesetzt werden. So wird schon beim Händewaschen automatisch viel Wasser gespart.

Und wer es sich zudem noch angewöhnt, beim Einseifen der Hände, während des Zähneputzens oder des Rasierens kein Wasser laufen zu lassen, kann hierbei den Spareffekt noch um ein Vielfaches vergrößern.

Bei den täglichen Hygienehandlungen kann allerdings noch viel mehr Wasser gespart werden.

Denn auch die Toilettenspülung kann durch eine Spül-Stopp-Taste oder eine Zwei-Mengen-Spülung dem tatsächlichen Spülwasserbedarf angepasst werden.

Sparen beim Spülen

Eine weitere Möglichkeit, Wasser zu sparen, ist der sinnvolle Einsatz einer Geschirrspülmaschine.

Nicht nur, weil das Spülen von Hand automatisch weniger Wasser verbraucht, sondern auch, weil viele Modelle für das Spülen von nur leicht verschmutztem Geschirr ein Spar- oder Ecoprogramm anbieten.

Und wenn zudem auf ein Vorspülen verzichtet wird, kann der Wasserverbrauch auf ein Minimum reduziert und dennoch das Geschirr hygienisch gereinigt werden.

Wäsche waschen im Sparmodus

Ähnliches gilt für den Gebrauch der Waschmaschine. Auch sie wird dann sinnvoll eingesetzt, wenn sie nur komplett gefüllt läuft und für nur leicht verschmutzte Wäsche der entsprechende Spar- oder Ecomodus gewählt wird.

Außerdem wird in vielen Fällen auch ohne Vorwäsche oder Extraspülgang ein optimales Waschergebnis erzielt.



Kommentar schreiben

Kommentar

Kommentare

Videos zum Thema sparen

Sparen im Jahr 2024? Mit wenig Aufwand viel Geld einsparen | SAT.1 Frühstücksfernsehen

2024 reich werden mit einfachen Tricks | Mach's wie die Sparfüchse | Geld Sparen und Investieren

Sparsames Leben für die finanzielle Freiheit I 37 Grad

Wenn jeder Cent zählt - Kurts Alltag als Extremsparer I 37 Grad

10 minimalistische Gewohnheiten um GELD ZU SPAREN



Weitere Tipps die Dich interessieren könnten



Sparen beim Kleidungskauf

Es muss nicht immer die teuerste Kleidung sein, um gut oder auch elegant gekleidet zu sein. Sparen liegt auch bei Kleidung voll im Trend. Man sollte...


Appartement vs. Hotelaufenthalt – welche Unterkunftsart ist günstiger

Nun beginnt sie wieder, die kalte Jahreszeit in Deutschland. Die Wintermäntel werden aus den Schränken geholt und die Weihnachtsmärkte öffnen auch...


3 Tipps zum Thema günstig online einkaufen

Um Online gute und günstige Produkte kaufen zu können, sind einige Dinge zu beachten, um genau die Ware seiner Vorstellungen zu erhalten...


Geld sparen durch Reisepreisvergleich

Solange Kaufentscheidungen von der Ratio geleitet werden, darf man sich als Verbraucher sicher sein, für sich vorteilhafte Käufe abgeschlossen zu...


Geld sparen durch Preisvergleiche

Die Deutschen sind in vielen Bereichen richtige Sparfüchse. Egal, um was es geht, man will immer den günstigsten Preis, jedoch die beste Qualität...


Spartipps zum Lebensmitteleinkauf

Am Ende des Monats ist das Konto fast leer? In Zeiten der von allen Seiten bedrohlich lauernden Krise sitzt das Geld bei den wenigsten Menschen so...